True
Free shipping above Fr. 130.00

Free shipment in Switzerland from Fr. 130.00

Product Image

Moersch MT20 Carbontoner Kit (100/100 ml)

27.00 CHF 27.00 CHF

Moersch MT20 Carbontoner Kit (100/100 ml)

Create a new review
2

27.00 CHF 27.00 CHF 27.0 CHF

27.00 CHF

(0% Off)
Days
:
Hours
:
Mins
:
Secs
  • Brand (Chemistry)
  • Chemical type
  • Packaging
  • Size (Chemicals)
  • State

This combination does not exist.

Add to Cart
Productcode:
APJ62523

Categories:

  • Toner
  • Share :

    Direkter Toner für Warmtonpapiere mit hohem Chlorsilbergehalt.


    Neutral- und Kalttonemulsionen können indirekt (nach Bleichung) getont werden.

    Das Bleicherkonzentrat kann 1+10 bis 1+50 verdünnt werden. Sollen nur die Lichter getont werden, sind starke Verdünnungen vorteilhaft um den Bleichvorgang exakt steuern zu können.

    Im Interesse sauberer Bildweißen muß der Print sorgfältig fixiert werden!
    Bei indirekter Tonung ist der Print vor der Bleichung sauber auszuwässern. Wird der Toneransatz ausschließlich für direkte Tonung eingesetzt, ist eine Wässerung von ca. fünf Minuten (bei Verwendung eines alkalischen Fixierbades) bis zehn Minuten (nach saurem Fixierbad) ausreichend.

    Der Toner kann zwischen 1+10 bis 1+50 verdünnt werden, wenn ein brauner bis rotbrauner Bildton erwünscht ist.
    Bei den direkt tonenden Warmtonpapieren nimmt zunächst die Maximalschwärzung deutlich zu, die Schatten werden kälter. Bei einer Verdünnung von 1+30 beginnen die Lichter nach etwa 30 Sekunden einen warmen Ton anzunehmen, der dann im weiteren Tonungsverlauf in ein Rotbraun bis Gelbbraun übergeht. Gleichzeitig werden auch die Schatten wärmer. Ist ein intensiver rotgelber Lichterton erwünscht, können die Lichter vor der Tonung angebleicht werden. Selbst bei stark verdünntem Bleicher können schon Zeiten zwischen 15 bis 30 Sekunden ausreichend sein.

    Zur Erhöhung der Maximalschwärzung sollte bei fettem Ansatz (1+10 bis 1+15) nur kurz getont werden wenn ein kühler Ton erwünscht ist. Zum Schutz des Silberbildes vor Umwelteinflüssen sind Tonerverdünnungen zwischen 1+100 und 1+200 bei Zeiten zwischen drei und sechs Minuten völlig ausreichend.
    Ansätze bis 1+30 sind einige Wochen haltbar, bei starken Verdünnungen ist die Lösung nach Gebrauch zu verwerfen.

    Ist der gewünschte Bildton erreicht, wir der Print unter fließendem Wasser abgespült. Der Toner enthält Schwefelnatrium, für ausreichende Belüftung des Arbeitsraumes ist zu sorgen.

    100 ml Tonerkonzentrat
    100 ml Bleicherkonzentrat

    Das ursprünglich im Kit enthaltene Härterkonzentrat wird selten benötigt und wird deshalb nur noch optional angeboten.

     



    Dokumente

     

    Weitere Informationen und Anleitungen findet man in unserer Sammlung von technischen Unterlagen.

    Recently viewed Products

    To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.