True
Product Image

JOBO #1530 Tank Module

51.00 CHF 51.00 CHF

JOBO #1530 Tank Module

Create a new review
2

51.00 CHF 51.00 CHF 51.0 CHF

51.00 CHF

(0% Off)
Days
:
Hours
:
Mins
:
Secs
  • Brand (Darkroom)
  • Format (Tanks)

This combination does not exist.

Add to Cart
Productcode:
APJ62523
Share :

#1530 JOBO Tank Modul

Mit dem Tankmodul können alle Tanks des 1500 Systems verlängert werden. Das Modul wird zwischen dem Tank und dem Deckel befestigt. Im Lieferumfang des Moduls ist eine Achsrohrverlängerung enthalten.

Lieferumfang enthält 1 x Tank Modul 1530 + Achrohrverlängerung

Kapazität: 3x 35mm Film oder 4x 120er / 2x 220 Rollfilm

Mindestfüllmenge:
330ml (Rotationsentwicklung)
725ml (Kippentwicklung)

Über das Tank-System 1500 von JOBO

Modules Tanksystem aus chemikalienbeständigem Kunststoff für die Kipp- und Rotationsentwicklung von 35mm und 120/220 Rollfilm. Gegenüber den Tanks der Wettbewerber bewirkt das schlanke Design der JOBO 1500er Tanks nochmals einen deutlich niedrigeren Chemieverbrauch. Die bewährte JOBO Stülpkappe verschliesst die Tanks dabei schnell und zuverlässig.

Das System besteht aus vier Elementen: Tank 1510 für einen Film 35 mm, Tank 1520 für zwei Filme 35 mm oder 60 mm, Tank 1540 für vier Filme 35 mm oder 60 mm, Modul 1530 zur Erweiterung um drei Filme 35 mm oder vier Filme 60 mm.Das Tank-System 1500 benötigt die 1501 Spirale von JOBO. Eine 1501 Spirale kann 1x 35mm oder 1x 220er/2x120er Film laden.

Die Spirale 1501 ist besonders einfach zu laden. Der Film wird von außen in den offenen Spiralgang geschoben und durch Vorwärts- und Rückwärtsdrehen der Spiralhälften eingezogen. Durch Eindrücken des roten Filmsperrclips wird das Übereinanderrutschen von zwei Filmen verhindert (bei 120er Rollfilm): den ersten Film laden, roten Clip drücken und anschliessend den zweiten Film laden.

Zur Erhöhung der Kapazität können die Tanks 1510 und 1520 durch ein oder mehrere Module (JOBO 1530) erweitert werden. Die Membran-Stülpkappe sorgt für den nötigen Druckausgleich.

Die Tanks des Systems 1500 können auf allen JOBO Prozessoren eingesetzt werden. Für Prozessoren mit Magnet-Kupplung lassen sich alle Tanks problemlos durch den JOBO Ringmagnet 1504 nachrüsten. Ebenso schnell und einfach kann der JOBO Zahnkranz 1505 aufgesetzt werden, wenn der Einsatz über Lift oder Autolab erfolgen soll. Mit dem Zahnkranzdeckel JOBO 1503 bleibt man flexibel, falls man den Tank nicht nur für den Prozessor verwenden möchte.

Maximalkombinationen sind:
Jobo CPE-3 mit Tank 1510 und zwei Modulen 1530
JOBO CPP-3 mit Tank 1510 und vier Modulen 1530

Für Planfilme oder die Entwicklung von Fotopapier wird das 2500er und 3000er Tanksystem empfohlen.

Weitere Informationen und Anleitungen findet man in unserer Sammlung von technischen Unterlagen.

Recently viewed Products

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.