Ihr Konto  |  Warenkorb

 

 

Filmentwicklung

ars-imago Produkte

Polaroid Originals

Aktionen

Neue Produkte

Occasion

Workshops

Vermietung

Lomography

Leica

Impossible Sales

Archivierung

Aufnahmetische

Batterien

Bücher

Chemikalien
  Negativentwickler
  Positiventwickler
    ars-imago
    Compard
    Foma
    Ilford
    Kodak
    Moersch Photochemie
    Rollei
    Tetenal
    Adox
  Stoppbad
  Fixierbad
  Netzmittel und Stab
  Farb Chemikalien
  Toner
  Sonstige Chemikalien
  Fotoemulsion
  Rohchemie

Edeldruckverfahren

Filme

Filter

Gutscheine

Kameragurte

Kameras

Labor

Papiere

Reinigung

Zubehör

Analog Specials

     
 

Moersch ECO 4812 1 Liter

 
     

 
Preis Fr. 39.00
   
Gewünschte Anzahl
   
Artikel-Code MOEECO4812
   
Lagerbestand 5 Stück ab Lager lieferbar
   
 

 
     
 

State of the ART


Stand der Technik 2007
Nach nunmehr 20 Jahren Erfahrung im "Entwicklerbau" ist es an der Zeit neue Wege zu beschreiten.
Bescheidenheit und vornehme Zurückhaltung sind nicht angebracht, wenn andere auf die Pauke hauen und ins Horn schmettern, wird die Flöte nicht gehört:
ECO 4812 echt "Hürther Wasser", einer der besten Positiventwickler und damit wahrscheinlich der beste Entwickler der Welt.

Normalverdünnung 1+14
Entwicklungszeit 2:30 - 3:00 Minuten
bei Verdünnung 1+10 wird bei identischer Belichtungszeit und einer Entwicklungszeit von zwei Minuten der Kontrast erhöht

Schleierdichte und Dmax bei glänzenden Baryt- und PE-Papieren: 0.00 - 0.02 / 2.00 - 2.30 in Abhängigkeit vom verwendeten Papier. Die höchsten Dmax-Werte und damit den höchsten Kontrastumfang bei voller Differenzierung der Schattenzonen zeigen die üblichen Verdächtigen: Ilford MGW und Galerie, MCC, aber auch preisgünstige Papiere wie Adox Fine Print Classic.
Für die Verarbeitung von Kentmere Fineprint ist dieser Entwickler bei Standardverdünnung (1+14) nicht geeignet. Für dieses Papier empfehle ich eine Verdünnung von 1+9, oder einen der klassischen Entwickler HP Universal, SE1, SE4, oder SE6. Auch mit diesen Entwicklern sollte bei Verdünnung 1+9 drei Minuten entwickelt werden!

Haltbarkeit Konzentrat 4 Jahre, nach Anbruch in Abhängigkeit von der Füllhöhe ca. 2 Jahre
Haltbarkeit der Arbeitslösung 8 Monate
Kapazität pro Liter Konzentrat ca. 400 Blatt 24x30cm

Maschinenentwickler Ansatz 1+5
Der Starter für den Ansatz als Maschinenentwickler wird bei Bestellung von 5 Litern Entwicklerkonzentrat ohne Berechnung mitgeliefert. Auf 100ml Konzentrat wird der Zusatz von 10ml Starter für die Arbeitslösung empfohlen.
Entwicklungszeit:
25 Sekunden bei 34°C
40 Sekunden bei 30°C


Für die Maschinenentwicklung ist ein saures Fixierbad erforderlich! Wir bieten einen speziellen Maschinen-Fixer an.

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

 

Kodak TRI-X 400 120
Kodak TRI-X 400 120
 
   

 

Moersch ATS Schnellfixierbad alkalisch (1 Liter)
Moersch ATS Schnellfixierbad alkalisch (1 Liter)
 
   

 

XTOL Pulver 5 Liter
XTOL Pulver 5 Liter
 
             

 

FIX AG (AGEFIX) 1.2 Liter
FIX AG (AGEFIX) 1.2 Liter
 
   

 

Kodak T-MAX 100 135-36
Kodak T-MAX 100 135-36
 
   

 

Moersch Lobostab (500 ml)
Moersch Lobostab (500 ml)
 
             

Laden
ars-imago GmbH
Badenerstrasse 211
CH-8003 Zürich

Telefon: +41 44 461 18 49

Dienstag - Freitag: 11:00 - 19:00
Samstag: 11:00 - 17:00
Montag + Sonntag: Geschlossen

Über uns
Kontakt
AGBs
Rabattkonditionen
Privacy & Cookie Policy
Newsletter
Folge uns auf facebook
Folge uns auf twitter
Folge uns auf instagram

Bank
Raiffeisenbank Zug
Rathausstrasse 10
CH-6341 Baar

Clearing: 81454
SWIFT: RAIFCH22
Konto: 56574.73
IBAN: CH6881454000005657473

Sitz
ars-imago GmbH
Ägeristrasse 5
CH-6300 Zug
MwSt.-Nr.: CHE-114.611.015
ZAZ-Konto: 5966-2

Sprachen
Deutsch Italiano English Français